Verarbeitungszeiten zum Jahresende

Die Online-Banking-Systeme stehen durchgehend zur Verfügung. Bitte beachten Sie die besonderen Verarbeitungszeiten.

Der letzte Buchungstag im alten Jahr ist der 30.12.2020. Erster Buchungstag im neuen Jahr ist der 04.01.2021.

SEPA-Überweisungen, die Sie am 30.12.2020 bis ca. 20:00 Uhr* über Online-Banking (PIN/TAN oder HBCI) tätigen, werden taggleich verarbeitet und noch im Jahr 2020 an die Empfängerbank weitergeleitet.

Alle Daueraufträge mit Ausführungstermin 31.12.2020 werden am 30.12.2020 gebucht.

SEPA-Zahlungen über das EBICS-Verfahren müssen am 30.12.2020 bis ca. 14:00 Uhr* eingereicht werden, wenn sie im Jahr 2020 verarbeitet werden sollen. Auslandszahlungen müssen bereits vor 10:30 Uhr* eingereicht werden.

Wichtig: Eine taggleiche Verbuchung auf dem Empfängerkonto kann nicht garantiert werden.
 

*Danach kann eine taggleiche Verarbeitung nicht mehr gewährleistet werden.