Konto für Wohnungseigentümergemeinschaften

Mit dem Konto "GiroBusiness WEG" bieten wir Ihnen ein Konto, das speziell auf die Bedürfnisse von Wohnungseigentümergemeinschaften zugeschnitten ist.

Online-Banking

Hausverwaltungen und Wohnungseigentümergemeinschaften verwalten in der Regel große Datenbestände im Netzwerk und Konten bei verschiedenen Banken. Hinzu kommen noch besondere Regelungen bei der Auftragsfreigabe und der Bedarf an geeigneten Schnittstellen zu verschiedenen Programmen.

Wir bieten geeignete Banking-Lösungen für jeden Bedarf. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne.

Kontomodell für Wohnungseigentümergemeinschaften auf einen Blick

Stand 01/2021 GiroBusiness WEG
Kontoführung - pro Monat

6,75 Euro

   
Online-Buchung
0,13 Euro
Gutschrift / Kontobelastung
0,44 Euro
Echtzeitüberweisung 0,50 Euro
Beleghafte Buchung / Überweisung beleghaft 2,20 Euro
Bargeldeinzahlung / -auszahlung in der Kasse 3,50 Euro
Bargeldeinzahlung / -auszahlung und Überweisung am SB-Gerät 0,50 Euro
   
girocard - Ausgabe einer Debitkarte - pro Jahr 10,00 Euro
Firmenkreditkarte Classic - Ausgabe einer Kreditkarte - pro Monat 3,50 Euro
Firmenkreditkarte Gold - Ausgabe einer Kreditkarte - pro Monat 7,90 Euro
VR-NetWorldCard - Ausgabe einer HBCI-Chipkarte - pro Jahr 10,00 Euro
SEPA-Mandat - pro Monat 0,50 Euro
   
Elektronische Kontoauszüge frei
Kontoauszüge am Auszugsdrucker 0,50 Euro
Kontoauszüge per Post - pro Auszug 1,50 Euro
(soweit gesetzlich zulässig)
   
Point of Sale -
Kartenzahlungen und eCommerce:
 
Gutschrift VR-Pay -
pro Arbeitsposten
0,10 Euro
Gutschrift sonstige Anbieter -
pro Arbeitsposten
0,44 Euro
   
Servicerechenzentrum SRZ
(monatliches Entgelt):
 
Kontoinfo 1,50 Euro
Online-Freigabe von Zahlungen   frei
Manuelle Freigabe von Zahlungen mit Begleitzettel 5,00 Euro
   
Online-Banking
(monatliches Entgelt):
 
VR OnlineBanking / eBanking frei
VR Banking App frei
windata Basic / VR-NetWorld Software 4,00 Euro
windata Professional 10,00 Euro
windata Professional + 15,00 Euro
EBICS-Verwaltung pro Kunden-ID 5,00 Euro
EBICS-Verwaltung pro Konto 1,50 Euro
   
Entgelt für die Verwahrung von Einlagen* pro Jahr minus 0,50%
*) Wir gewähren einen Freibetrag von 100.000,00 € je natürlicher bzw. juristischer Person. Die Gewährung des Freibetrags ist abhängig von der Führung eines bepreisten Girokontos, eines Depots in unserem Haus oder eines Uniondepots. Die Berechnung von Verwahrentgelt erfolgt nur, wenn der zugrundeliegende Vertrag die Möglichkeit der Berechnung ausdrücklich vorsieht.

Häufige Fragen zum Geschäftskonto

Häufige Fragen

Was ist EBICS?

EBICS steht für Electronic Banking Internet Communication Standard. EBICS überträgt Daten besonders schnell, ist multibankenfähig und kann auch große Datenmengen übertragen. Mit EBICS können Aufträge unabhängig vom Standort freigegeben werden.

Was ist FinTS?

FinTS steht für Financial Transaction Services Standard, ein Standard für den Betrieb von Online-Banking. FinTS ist eine Weiterentwicklung von HBCI (Homebanking Computer Interface).